Employer Branding Weiterbildungen & Zertifikatskurs: Vergleich der möglichen Fortbildungen

  • 8. April 2019
  • 0 Kommentare

Wer beruflich im Bereich Employer Branding tätig ist, sollte sich regelmäßig neue Anregungen bei Weiterbildungen holen. Nur so ist er mit seinen Maßnahmen und Ideen immer auf der Höhe der Zeit. Einschlägige Employer Branding Weiterbildungen im Vergleich.

 

 

Inhouse-Seminare und Workshops der Agentur Junges Herz

Anbieter: Agentur Junges Herz

Termin: Individuell nach Kundenwunsch

Beschreibung: Wir bilden Sie weiter. Mit einem Inhouse-Seminar lernen Sie die Grundlagen des Employer Brandings und erfahren anhand spannender Praxis-Beispiele und vieler Übungen, wie Sie die eigene Arbeitgebermarke entwickeln können. Im Gegensatz zu den meisten Seminaren und Kursen ist unser Workshop-Konzept für kleine und große Teams gedacht. Ohne Reiseaufwand und ohne Stress. Je nach Vorwissen können Grundlagen, Vertiefungen oder Experten-Themen behandelt werden. Wir passen uns Ihren Wünschen und Vorgaben an und vermitteln aktuelles Wissen. Weitere Details unter dem Punkt „Workshops.“

 

REFA: Employer Branding im Mittelstand

Anbieter: REFA Bundesverband e.V.

Termin: Bekanntgabe nach Anmeldung

Beschreibung: Die traditionelle betriebswirtschaftliche Sichtweise sieht in den Angestellten eines Unternehmens den größten Kostenverursacher, der möglichst gering zu halten ist. Das hat sich gewandelt. Heute sehen Unternehmen in ihren Angestellten eine Investition in die Zukunft. Der Weg dorthin führt über ein zielgerichtetes „Employer Branding“. In dem Kurs lernen Teilnehmer die Situation des eigenen Unternehmens einzuschätzen und erkennen Entwicklungspotenziale.

 

Haufe: Employer Branding – Schritt für Schritt zur überzeugenden Arbeitgebermarke

Anbieter: Haufe Akademie

Termin: verschiedene Termine

Beschreibung: Das Seminar gibt Employer Branding Experten das Rüstzeug für eine erfolgreiche Arbeitsmarke an die Hand – mit hilfreichen Anregungen und Selbstchecks, um die eigene Employer Brand Schritt für Schritt aufzubauen und nachhaltig zur Wirkung zu bringen.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Employer Branding und der strategische Wettbewerbsvorteil
  • Die Arbeitgebermarken-Roadmap
  • Der konkrete Weg zur Arbeitgebermarke – die Analyse
  • Die relevanten Zielgruppen erkennen und definieren.
  • Wer ist der Wettbewerb?
  • Arbeitgeberimage: Eigenbild vs. Fremdbild.
  • Attraktivitätsfaktoren erkennen und identifizieren.
  • Von der Konzeption zur Umsetzung

 

IHK: Employer Branding – Aufbau und Positionierung einer Arbeitgebermarke

Anbieter: IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Termin: 28.11.2019

Beschreibung:

Die passenden Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und zu binden ist für jedes Unternehmen essenziell wichtig. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften wird für viele Mittelständler zukünftig eine ernstzunehmende Wachstumsbremse darstellen. Aber auch die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen wird also in Zukunft zu einer echten Herausforderung. Richtiges Employer Branding kann hier eine effektive Lösung bieten!

Das Seminar zeigt praxisnah, wie kleine und mittlere Unternehmen Schritt für Schritt eine attraktive und glaubwürdige Arbeitgebermarke aufbauen können, ohne große Budgets einsetzen zu müssen.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Grundlagen des Employer Branding
  • Externes Employer Branding
  • Internes Employer Branding

 

eMBIS: Online-Personalmarketing – effizientere HR-Strategien, Social Recruiting und Employer Branding!

Anbieter: eMBIS GmbH – Akademie für Online Marketing

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: Talente online finde, ansprechen und sie für das eigene Unternehmen zu begeistern. Das ist der Inhalt dieses zweitägigen Seminars. In ihm erfahren Teilnehmer, wie sie Jobportale, Social Media und andere Online-Medien gezielt für das eigene Recruiting nutzen.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Standortbestimmung zum eigenen Personalmarketing
  • Definition: Online, Web 2.0 und Social Media
  • Mediennutzung und Information
  • Social Recruiting
  • Employer Branding
  • Mitarbeiter als Botschafter des Unternehmens

 

Quadriga: Candidate Experience in der Praxis – zukunftsfähiges und kandidatenorientiertes Recruiting und Employer Branding

Anbieter: Quadriga Hochschule Berlin GmbH

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: Mit dem Konzept der Candidate Experience, der Erlebenswelt der Kandidaten, eröffnen sich dem Unternehmen neue Wege, das eigene Recruiting bewerbergerechter und erfolgreicher zu gestalten. Ziel ist es, Talente in ihren Bedürfnissen ernst zu nehmen und ihnen möglichst positive Erlebnisse zu verschaffen. Ein professionelles Candidate Experience Management stärkt so die Arbeitgebermarke und hilft, bessere Kandidaten zu gewinnen.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Candidate Experience – Grundlagen und Erfolgsfaktoren
  • Digitale Kandidatenerfahrung live selber machen!
  • Der Weg der Bewerber
  • Die eigene Arbeitgebermarke konsistent in positive Bewerbererlebnisse übersetzen

 

StepStone: Bewerberflaute? Warum Tischkicker und Obstkorb nicht reichen

Anbieter: StepStone Deutschland GmbH

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: Aktuelle Studien belegen immer wieder: Kandidaten wollen mehr als eine Stelle, die fachlich zu ihnen passt. Sie wollen ein gutes Arbeitsklima und eine optimale Kultur. Bewerber wünschen sich daher schon vor dem Versand ihrer Bewerbung einen authentischen und umfassenden Blick hinter die Kulissen eines Arbeitgebers. Wie Unternehmen diesen gewähren können, erfahren Teilnehmer in diesem Seminar.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Jobs für Kandidaten erlebbar machen
  • Die Chancen auf den „Perfect Match“ erhöhen

 

IHK: Werden Sie ein Attraktiver Arbeitgeber

Anbieter: IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: Diese Employer Branding Weiterbildung soll Unternehmen dabei helfen, einen Bewusstseinswandel hin zu einer werte- und leistungsorientierten Unternehmens- und Führungskultur zu gestalten. Ein wichtiger Aspekt ist dabei, die eigenen Mitarbeiter als Markenbotschafter für die eigene Employer Brand zu gewinnen. Beim Aufbau ihrer Employer Brand müssen Organisationen dazu zuerst die ihre Angestellten aktivieren und draufhin mit ihnen das Image in der Öffentlichkeit entwickeln.

 

IHK: Erfolgreiches Personalmarketing – Fachkräfte finden, gewinnen, halten

Anbieter: IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: Diese Employer Branding Weiterbildung gibt wertvolle Anregungen, wie sich Unternehmer gegenüber Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber mithilfe zielgerichteten Personalmarketings positionieren. In Praxisübungen erhalten Teilnehmer wichtige Erkenntnisse, die sie auf ihre individuelle Situation beziehen können.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Was bringt eine Marke?
  • Was macht ein Unternehmen interessant und attraktiv?
  • Welche Zielgruppen sind relevant?
  • Welche Einstellungen und Werte kennzeichnen die jeweiligen Zielgruppen?
  • Wie wird heute gesucht und wie gefunden?
  • Welche Personalmarketinginstrumente gibt es und was sind die Vor- und Nachteile?

 

IHK: Personalmarketing IHK-Zertifikatslehrgang

Anbieter: IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Termin: mehrere Termine

Beschreibung: In diesem Lehrgang lernen Employer Branding-Interessierte, mit welchen Instrumenten und Methoden des Personalmarketings sie neue Talente für sich gewinnen und wie sie vorhandene Mitarbeiter so binden, dass diese gerne an Bord bleiben.

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Was ist Personalmarketing?
  • Praxisorientiertes und modernes Personalmarketing
  • Internes und externes Personalmarketing
  • Methoden und Werkzeuge zum Personalmarketing
  • Warum glückliche Mitarbeiter erfolgreicher sind
  • Feelgoodmanagement und Co.
  • Personalmarketing versus Kosten

 

Manager Institut: Personalmarketing und Recruiting

Anbieter: MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Beschreibung: Worum geht es im Personalmarketing? Welche Ziele, Maßnahmen und Herausforderungen gibt es in diesem Bereich? Antworten darauf liefert diese Employer Branding Weiterbildung. Teilnehmer erfahren außerdem Wissenswertes zu allen neuen Recrutingmethoden und Technologien.

 

Zu den Inhalten gehören Themen wie:

  • Herausforderung und Ziele des Personalmarketings
  • Arbeitgeberimage und Bekanntheitsgrad
  • Employer Branding: Was bei der Arbeitgebermarke zählt!
  • Maßnahmen des internen Personalmarketings
  • Loyalität und Commitment, Mitarbeiterbindung
  • Mitarbeiterempfehlung, Talent Pool
  • Innovatives externes Personalmarketing, Imagekampagnen
  • Die neuen Jobanwärter: Generation Y und Z
  • Hochschulmarketing, Jobmessen
  • Indirektes Personalmarketing: Corporate Social Responsibility
  • Das Fundament der Personalbeschaffung: Anforderungsprofile und Stellenbeschreibungen
  • Kriterien und Prozesse der Personalauswahl
  • Neue Technologien und neue Wege im Recruiting
  • Grundlagen der Auswahl, Analyse der Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsmanagement
  • Candidate Experience

0 Kommentare

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.